Tigerauge Wirkung Bedeutung und Anwendung

Die Anwendung von Mineralien und Edelsteinen kann nicht ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen.

Das Tigerauge ist ein goldbraunes, gestreiftes Quarzaggregat.
Die Farbe bekommt durch Einlagerung von Brauneisen, der sehr empfindlich gegenüber Säuren ist.
Das Tigerauge findet man in Birma, Indien, Südafrika, Westaustralien und in den USA.

Tigeraugen kann unser Bewegungszentrum aktivieren, so dass Knochen und Gelenke stärker werden können. Somit kann das Tigerauge gut für Schulkinder geeignet sein.

Er kann Atemnot und Asthma lindern. Zusätzlich kann er unser Nervensystem beruhigen.

Das Tigerauge kann unsere Leber stärken.

Dieser Stein kann willensschwache Menschen und Mutlose stärken. Er kann gut für stressanfällige Menschen geeignet werden.

Das Tigerauge kann uns mit Wärme und Geborgenheit erfüllen. Er kann unsere Gedanken schärfen und kann Menschen mit finanziellen Schwierigkeiten helfen.

Das Tiegerauge wird gerne von Zwillinge, Jungfrau und Löwe getragen.

Tigerauge Anwendung:

Konzentrationen:

  • Tragen Sie das Tigerauge mit sich und er kann Ihre Konzentrationen stärken.

Prüfung:

  • Stellen Sie das Tigerauge vor sich hin und es kann Ihnen bei der Prüfung helfen

Chakra:

  • Solarplexus

Das Tigerauge wird zwei- bis dreimal im Monat in Hämatit und Bergkristall gereinigt.