Serpentin – Wirkung und Bedeutung

Die Anwendung von Mineralien und Edelsteinen kann nicht ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen.

Der Serpentin ist hellgrün oder gelbgrün. Abgebaut wird der Serpentin in Amerika, Kanada, England, Italien und Indien.

Dieser Stein kann unser Herz, die Nieren, die Lunge, die Hypophyse und die Thymusdrüse stimulieren. Zusätzlich kann der Serpentin Kopfschmerzen und die Nervosität mildern. Er kann unsere Drüsen und unseren Verdauungstrakt stützen. Außerdem kann er in uns Disharmonien beseitigen.

Der Serpentin kann uns somit wieder Harmonie bringen.

Serpentin-Anwendung:

  • Chakra: Kehl- und Herz-Chakra

Entladen Sie diesen Stein ein bis zweimal im Monat in trockenem Meersalz. Sie können den Stein in der Sonne wieder aufladen.