Rutilquarz – Wirkung und Bedeutung

Die Anwendung von Mineralien und Edelsteinen kann nicht ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen.

Der Rutilquarz ist ein durchsichtiger Quarz, der mit goldenem bis silbernen Rutilnadel-Titanoxyd durchzogen ist. Abgebaut wird der Rutilquarz in Brasilien, der Schweiz, Österreich und Argentinien.

Der Rutilquarz kann universell eingesetzt werden. Er kann die Zellorganisation, die Zellstruktur und den Gewebeaufbau fördern.

Am stärksten kann der Rutilquarz die Lunge, die Bronchien und die Atemwege stützen. Er kann Asthma, Husten, Halsschmerzen, Schluckstörungen und Lungenbelastungen lindern.

Er kann bei Epilepsie und Gleichgewichtsstörungen helfen und das allgemeine Befinden stärken.

Der Rutilquarz kann das Gehirn und das Immunsystem stärken.

Allgemein kann der Rutilquarz neue Lebenskraft geben.

Der Rutilquarz wird den Zwillingen und den Löwen zugeordnet.

Rutilquarz-Anwendung:

  • Chakra: Solar-Plexus, Kehl-Chakra

Der Rutilquarz lässt sic unter fließendem Wasser einmal im Monat reinigen. Danach können Sie ihn für 2-3 Stunden in der Sonne aufladen.