Dumortierit – Wirkung, Bedeutung und Anwendung

Die Anwendung von Mineralien und Edelsteinen kann nicht ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen.

Der Dumortierit ist in den Farben Tiefblau, Blau und Violettblau im Handel. Dieser Stein erscheint meist in Pegmatiten und Metamorphiten. Abgebaut wird der Dumortierit in Brasilien, Ceylan, Kanada, Amerika, Südwestafrika, Polen, Madagaskar und Frankreich.

Der Dumortierit kann unsere Drüsen, wie die Schilddrüse unterstützen. Durch seine kühlende und beruhigende Wirkung kann der Dumortierit fiebersenkend und entzündungshemmend wirken.
Außerdem kann er bei Schwellungen und Verstauchungen helfen. Zusätzlich kann der Dumortierit bei Kopfschmerzen und Neuralgien wirken.

Der Dumortierit kann unsere geistigen Ideen verwirklichen und sensiblen, überempfindlichen Menschen Stabilität geben.
Dieser Stein kann bei Lernschwäche helfen, da er Konzentrationsmängel beseitigen könnte.

Dumortierit-Anwendung:

  • Chakra: Hals- und Stirn-Chakra