Carneol / Karneol – Wirkung Anwendung Bedeutung

Die Anwendung von Mineralien und Edelsteinen kann nicht ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. 

Der Carneol ist ein orangenes bis orangrotes Quarzaggregat.
Er kommt meistens aus Indien, Brasilien, Japan und Nord-Afrika.

Der Carneol kann bei Unterleibschmerzen helfen.

Er kann aber auch bei Verdauungs- und Darmproblemen helfen und die Entschlackung des Körpers fördern.

Zusätzlich kann der Carneol bei asthmatischen und rheumatischen Beschwerden helfen.

Er kann Niere, Leber und Gallenblase unterstützen und den Blutdruck senken.

Dem Carneol wird noch zugesagt, dass er die Haut jugendlicher machen kann.

Carneole können uns Kraft und Lebensfreude in den Alltag zurück geben.

Widder, Zwillinge, Jungfrau und Krebs sollten den Carneol mit sich tragen.

Bei Unterleibschmerzen:

  • Ca. 20 Minuten auf den Bauch legen

Chakra:

  • Sakral-Chakra

Reinigen Sie den Carneol ein- bis zweimal im Monat in Hämatit und Bergkristall.